Aktuelles im Schuljahr 2018,19

in Kürze

12. bis 16. November 2018 Die vierten Klassen gehen auf Fahrt in den Deister. Ziel: Nienstedt
28. September 2018 Die Herbstferien bereits im Blick, feierten die vierten Klassen mit der Schulgemeinschaft das Herbstforum. Lieder und Gedichte zum bunten Herbst, Infos zum Laub, das kein Müll ist und die Antwort auf die Frage, "warum die Bäume sich auskleiden, wenn es kalt wird", war Inhalt der kleinen Stunde. Und der Schulchor entließ alle in die wohlverdienten Ferien mit einem kleinen Gruselschauer und der Vorschau auf die nebelig-herbslichen Tage mit der "alten Moorhexe".
31.August 2018 So wünscht sich das das Organisationsteam: Wetter gut, Beteiligung gut, Leistung beachtlich: Der Sponsorenlauf der Grundschule war ein Erfolg. Stündlich ab 8.00 Uhr begaben sich die Jahrgänge 1 - 4 nacheinander zum nahegelegenen Park und liefen innerhalb einer Schulstunde ihre Runden. Im Vorfeld hatte jeder Schüler "seine" Sponsoren angesprochen und in eine Tabelle eingetragen, auch die Summe, die für jede Runde in die goße Kasse fließen sollte. Und das Ergebnis war beachtlich: Insgesam wurden 2000 Runden gedreht und ca. 5000 Euro gespendet. Das Zirkusprojekt und der Verein "Assistenzhunde-Deutschland" werden von der Summe bedacht, außerdem Spielgeräte für den Schulhof angeschafft.
11. August 2018 "Mut mit Hut" - so lautete das Thema des diesjährigen Einschulungsgottesdienstes. Gut behütet - im wahrsten Sinne des Wortes - bekamen die neuen Erstklässler den kirchlichen Segen für eine gute Schulzeit und einen tollen Start. In der Grundschule griffen die Zweitklässler, die die Feier gestalteten, das Thema noch einmal auf und spielten und sangen: "Sei behütet." Wie in jedem Jahr sorgten die Eltern der Zweitklässler für eine wunderbare Beköstigung, das Wetter spielte mit - mehr kann man von einem Einschulungstag nicht verlagnen.
7. August 2018 Das Kollegium macht sich fit für das neue Schuljahr. Gemeinsam wurde nach Mardorf geradelt und dann im schönsten Sonnenschein eine gute Stunde den Trentsport "stand-up-paddling" probiert. Der Clou: es gab nur EIN großes Brett, auf dem alle knien oder stehen mussten. Und es hat geklappt - keiner fiel ins Wasser, alle machten mit. Gute Teambildung.

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2017,18

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2014/15

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2015/16

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2016/17

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2011/12 Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2012/13 Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2013/14

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2008/09

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2009/10

Archiv: Aktuelles im Schuljahr 2010/11