Stadionführung und Autogramme von Profis - Besuch bei Hannover 96

Mal da stehen, wo sonst nur die Profil laufen, mal dort sitzen, wo sonst der Trainer sitzt: Bei der Stadionführung im der HDI-Arena Hannover ist das möglich! Die Schülergruppe der Grundschule (vertreten waren alle 8 Klassen) durfte sogar in die VIP-Loge von Martin Kind spähen, den "heiligen" Rasen mit der Hand fühlen und eine Runde im Stadion laufen - außen herum natürlich. Die Umkleidekabine der Gäste und die Pressetribüne - alles wurde erlaufen und begutachtet.
Und das Beste kam zum Schluss: Nach langer Wartezeit und Zuschauen beim Training gab es Autogramme der Profis - und kleine Gespräche mit dem Trainer. Wer wird wohl für das nächste Spiel aufgestellt?